Kategorie:Linux

Aus JFritz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab der JFritz Version 0.6.1 kann JFritz jetzt erfolgreich in den Ordner /usr/local/bin oder auch /usr/bin abgespeichert werden, also genauso wie sämtliche andere Linux Anwendungen. Dafür muss man etwas beachten. Beim ersten Start von JFritz, sollte man unbedingt in den Einstellungen unter Weiteres einen Speicherordner auswählen, in dem man Schreibrechte hat. Danach werden sämtliche Dateien drin gespeichert.

Falls man die existierende Dateien importieren möchte, sollte man nach der Auswahl eines Speicherornders JFritz schließen und sämtliche xml dateien im Speicherordner entfernen und die alten XML-Dateien dahin hinzufügen. Beim nächsten Start sollten die alten Daten im JFritz stehen.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält nur folgende Unterkategorie.