JFritz-0.7.6

Aus JFritz
Version vom 24. Februar 2018, 15:09 Uhr von Robotniko (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt

Download

Veröffentlicht am 24.02.2018


MD5-Checksummen werden binär berechnet, falls ihr eine abweichende Checksumme habt, überprüft, ob ihr sie binär oder als ASCII berechnet habt.


Github-Release-Page

Source-Code (zip)

Source-Code (tar.gz)


Wichtige Bemerkungen

  • Diese Version benötigt mindestens Java-1.7.
  • Es kann sein, dass nach dem Update die Einträge des Telefonbuchs verschwinden. Legt bitte vorher ein Backup des JFritz-Datenverzeichnisses an!!!


Bekannte Fehler:

  • Exportieren / Drucken der Anrufliste funktioniert nicht mehr
  • Client/Server funktioniert nicht korrekt.
  • Kurzwahlen werden nicht von der FritzBox geholt.
  • Telefonbuch der FritzBox wird nicht mit JFritz synchronisiert.
  • Unter Gnome funktioniert das Tray-Symbol nicht, hierfür JFritz mit dem Kommandozeilenparameter -n starten.

Changelog

JFritz 0.7.6:

  • Neu: Support Java 9
  • Neu: Unter OS X wird nun Java > 1.7 unterstützt
  • Bugfix: Funktioniert mit der Firmware-Versionen 06.90
  • Bugfix: JFritz kann nun mit einem Klick auf das Tray-Symbol versteckt/angezeigt werden
  • Bugfix: Schnellere Wahl von Telefonnummern
  • Bugfix: Icon wird unter Windows korrekt angezeigt
  • Bugfix: Sonderzeichen im Setup-Programm werden unter Windows korrekt angezeigt
  • Bugfix: Ungültige Rufnummern werden nicht mehr per Rückwärtssuche aufgelöst
  • Änderung: Verbessertes Logging
  • Achtung: Exportieren / Drucken der Anrufliste funktioniert nicht mehr
  • Achtung: Tray-Icon funktioniert nicht mehr unter Gnome