JFritz-0.7.4

Aus JFritz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Download

Veröffentlicht am 09.10.2010

MD5-Checksummen werden binär berechnet, falls ihr eine abweichende Checksumme habt, überprüft, ob ihr sie binär oder als ASCII berechnet habt.

Wichtige Bemerkungen

  • Diese Version benötigt mindestens Java-1.5.
  • Es kann sein, dass nach dem Update die Einträge des Telefonbuchs verschwinden. Legt bitte vorher ein Backup des JFritz-Datenverzeichnisses an!!!

Bekannte Fehler:

  • Client/Server funktioniert nicht korrekt.
  • Kurzwahlen werden nicht von der FritzBox geholt.
  • Unter Gnome funktioniert das Tray-Symbol nicht, hierfür JFritz mit dem Kommandozeilenparameter -n starten.

Changelog

JFritz 0.7.4:

  • Neu: Wählhilfe aus Tray übernimmt Nummer aus Zwischenablage.
  • Neu: %CallType bei Start von Externen Programmen zur Unterscheidung von ankommenden ("In") oder ausgehenden ("Out") Anrufen.
  • Neu: VCard-Import
  • Neu: Added support for FRITZ!Box 7140 Annex A
  • Neu: Filter für den Anschluss/Port aller erkannten Anschlüsse
  • Neu: Anzeige des Filterstatus für MSN- und Port-Filter.
  • Neu: Wenn keine MAC-Adresse bestimmt werden konnte, kommt nun eine Warnung.
  • Neu: Vorbereitung Anrufliste und Telefonbuch auf neues Interface um Client/Server zu überarbeiten.
  • Neu: Boxen über Tray-Menü steuerbar (Abholen der Anrufliste, Erneuern der WAN-IP)
  • Neu: Neue Option (Weiteres) um Fensterdekorationen abzuschalten.
  • Neu: Reboot der FritzBox per Tray-Menü möglich.
  • Neu: JUnitTest für Rückwärtssuche Norwegens.
  • Neu: Möglichkeit den Vor- und Nachnamen beim parsen der Rückwärtssuche-Seite zu vertauschen (für Norwegen).
  • Neu: Automatische Erstellung von Debian-Paketen.
  • Neu: Es können nun mehr Informationen eines Anrufs über das Kontextmenü in die Zwischenablage kopiert werden.
  • Neu: Unterstützung für FRITZ!Box 7112.
  • Neu: Optimierung des Reverselookup.
  • Neu: Aktivierung des Editierfeldes im Telefonbuch bei Klick aus der Anrufliste
  • Neu: Vorbereitung zur Ersetzung der Rufnummernklasse durch eine verbesserte Implementierung
  • Neu: Phonebook-XML-Handler lädt nun auch Informationen über Land und Area und ist sich der Versionierung bewusst
  • Neu [0000111]: WAN IP über Tray-Icon
  • Neu [0000158]: Aufruf von Google-Maps als rechte Maustasten-Menüpunkt im Telefonbuch und in der Anrufliste (Shortcut ALT+G)
  • Neu [0000217]: Traybar-Icon Klicks (Doppel-/Einzelklick) konfigurierbar gestalten
  • Neu [0000239]: Unterstützung für Fritz!Mini
  • Neu [0000245]: Wählhilfe im Tray-Menu anzeigen
  • Neu [0000265]: Tastaturbefehl für Suche (CTRL-F).
  • Änderung: Erkennung von DECT-Telefonen angepasst, weil Fritz!Mini auf ähnliche Weise erkannt werden.
  • Änderung: Erkennung des Betriebssystems geändert.
  • Änderung: Neuer MSN-Filter, Popup aller erkannten MSNs
  • Änderung: Einige Icons ersetzt/hinzugefügt (Crystal-Icons: http://www.everaldo.com/crystal)
  • Änderung: Tooltip-Text für Port-Filter korrigiert.
  • Änderung: Log-Severity wieder auf DEBUG angehoben.
  • Änderung: Query-Methode wird nun über box.localtime bestimmt.
  • Änderung: Fallback auf UPnP um MAC-Adresse zu bestimmen.
  • Änderung: Query-Methode wird nun über logic:status/nspver bestimmt.
  • Änderung: ConfigDialog erkennt die Einstellungen der FritzBox nur, wenn sich die IP, das Passwort oder der Port geändert haben.
  • Änderung: CSV-Import der Anrufliste komplett umgeschrieben.
  • Änderung: CSV-Import der Anrufliste von jAnrufmonitor.
  • Änderung: Neue MacOSX-Vorlage im Ant-Script.
  • Änderung: Build.xml und Build-Release.xml überarbeitet und neu strukturiert.
  • Änderung: FritzBox-Klasse, Vorbereitung für Remote-Abfrage per https.
  • Änderung: Code cleanup im Autoupdate
  • Änderung: Redesign Autoupdate
  • Änderung [0000237]: Daten im Datenverzeichnis speichern. XML-Dateien, debug.log und .lock werden nun unter Windows nach %APPDATA%/JFritz, unter MacOSX nach ~/Library/Application Support/JFritz und unter Linux nach ~/.jfritz geschrieben/verschoben.
  • Änderung [0000255]: 3rd Localization update for The Netherlands
  • Bugfix: Löschen der Anrufliste mit Firmware xx.04.86 funktioniert wieder.
  • Bugfix: Reset-Filter-Knopf setzt nun auch MSN- und Port-Filter zurück.
  • Bugfix: Endlosschleife, wenn JFritz läuft und auf der FritzBox das Passwort geändert wird.
  • Bugfix: Erneuern des TrayPopups nach "WAN-IP erneuern"
  • Bugfix: Fehlermeldung "Monitor schon gestartet" beim wechseln des Look&Feel aus dem Tray heraus.
  • Bugfix: Tray unter Java 1.6 beim wechseln der Sprache nicht mehr verfügbar.
  • Bugfix: Textfelder im Wählhilfe-Dialog vergrößert.
  • Bugfix: Falsche IP bei Selektion einer FritzBox in den Einstellungen.
  • Bugfix: Google-Link bei Quickdial
  • Bugfix: Rückwärtssuche Norwegen
  • Bugfix: Rückwärtssuche Schweden
  • Bugfix: Reverselookup für Deutschland.
  • Bugfix: Reverselookup für Niederlande.
  • Bugfix: Reverselookup für Norwegen.
  • Bugfix: MacOSX-Zip-Build
  • Bugfix: StdErr nun gleichzeitig auf Console und in Debugdatei
  • Bugfix: TableRenderer im Phonebook fälschlicherweise nach Importieren zurückgesetzt
  • Bugfix: Rückwärtssuche Schweden.
  • Bugfix: Daten im Datenverzeichnis speichern (Verzeichnis wurde nicht erstellt).
  • Bugfix: Falsche Anzeige bei den Filterbuttons, wenn man mit der Maus drüberfährt.
  • Bugfix: Wählhilfe wieder sichtbar, wenn Tabs Quickdial oder Überwachung ausgewählt waren.
  • Bugfix: Wizard verhindert Start von JFritz
  • Bugfix [0000067]: Backup, nur die letzten X Backups behalten
  • Bugfix [0000086]: Start des Telefonbuchs immer im Edit-Modus.
  • Bugfix [0000143]: Neuer Eintrag bei unbekannter Nummer durch Doppelklick in der Anrufliste
  • Bugfix [0000151]: JFritz kommt mit Sonderzeichen im FRITZ!Box Passwort nicht zurecht.
  • Bugfix [0000190]: Trayproblem unter Ubuntu 9.04 nicht behoben.
  • Bugfix [0000191]: Rufnummerübergabe an Wählhilfe funktioniert nicht (für Telefonbuch)
  • Bugfix [0000204]: Löschen des Anruferbildes ermöglichen.
  • Bugfix [0000234]: Beta-Version 7.3.7 startet nicht (Erkennung der ATA-Version)
  • Bugfix [0000240]: Verbindung zur FritzBox unterbrochen
  • Bugfix [0000243]: Wahlhilfe setzt Ortsvorwahl und Ortsprefix vor Sondernummer
  • Bugfix [0000244]: Kompatibilität zu Java 1.5 wiederhergestellt (Anschluss/Port-Filter).
  • Bugfix [0000246]: Aufruf von Google-Maps funktioniert auf dem Mac nicht.
  • Bugfix [0000250]: Dialassist: The Yes/No buttons are always English (Yes/No) instead of localized text.
  • Bugfix [0000251]: Exit JFritz Window: The Yes/No buttons are always in English (Yes/No) instead of localized text.
  • Bugfix [0000253]: Phonebook tab: Column "Private" is always English text (Yes/No) instead of localized text.
  • Bugfix [0000254]: Phonebook tab: 1st Column not readable nor sizeable.
  • Bugfix [0000258]: 0.7.3.21 beta Anzeige der Telefonate und Gesamtdauer fehlt nach Programmstart
  • Bugfix [0000259]: Eingabefelder im Adressbuch zu klein
  • Bugfix [0000260]: Buttons "Alle" und "Keine" bei MSN- und Port-Filter hinzufügen
  • Bugfix [0000262]: Ältere Sicherungskopien automatisch löschen
  • Bugfix [0000264]: FB-Verbindungs-Symbol bleibt Rot, beim Wechseln des Look and Feels
  • Bugfix [0000267]: Kommandozeilenparameter -h oder --h
  • Bugfix [0000269]: Kommandozeilenparameter nimmt alles an ohne fehler
  • Bugfix [0000272]: Führende Null bei der Wählhilfe störend

New Strings: filter_port, dial_assist, mac_not_found, renew_ip, double_click, single_click, tray, tray_click, use_decorations, select_none, keep_important_backups_only, import_contacts_vcard, vcf_files, moveDataDirectory_Warning, edit_entry, picture_remove_desc, picture_remove, picture_set, picture_set_desc

Changed Strings: play_sound / added "/outgoing", fetchlist, okay (german Okay -> OK), select_all